Kontakt

Ellerstraße 2-6 | 63768 Hösbach
Tel: 06021-5003910
Fax: 06021-5003911
kontakt@grundschule-winzenhohl.de



Felix, Malin



Verkehrshelferdienst der Eltern

"Die Verkehrshelfer der Grundschule Winzenhohl zeigen beispielgebendes Engagement", meint die Verkehrswacht Aschaffenburg.

Die Vorsitzende der Verkehrswacht Frau Claudia Weinand-Härer überreichte zusammen mit Hösbachs 1. Bürgermeister Michael Baumann den Verkehrshelfern eine Auszeichnung und Spende:

 

Dringend werden noch Eltern (oder Großeltern) gesucht, die als Verkehrshelfer vor dem Unterricht oder nach Unterrichtsschluss in der Ellerstraße den Kindern eine sichere Straßenquerung ermöglichen. Wir freuen uns über Ihre Mithilfe!

Kontakt: Hanan Boudnib En-Nahli

Warum wurde der Verkehrshelferdienst ins Leben gerufen?

Das Verkehrsaufkommen in der Ellerstraße hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Gehäuft kamen Kinder nach Unterrichtsende auf Lehrkräfte zu, weil sie sich nicht über die Straße wagten.

Haltende Fahrzeuge verstellen oft die Sicht der Kinder, sie können das Verkehrsgeschehen nicht mehr überblicken. Denn viele Eltern fahren ihr Kind genau bis vor die Schultür oder warten im Fahrzeug in der Ellerstraße auf ihr Kind. Andere Kinder jedoch, die zu Fuß zur Schule laufen oder nach Hause aufbrechen, haben so noch weniger Möglichkeit, das Geschehen auf der Straße zu beobachten. Eltern als Verkehrshelfer ermöglichen den Grundschülern ein sicheres und angstfreies Überqueren der Straße und weisen andere Erwachsene darauf hin, auch auf die Sicherheit der übrigen Kinder Rücksicht zu nehmen.

Wie und wann werden die Verkehrshelfer tätig?

Alle Eltern (oder Großeltern), die mitwirken möchten, können sich bei Hanan Boudnib En-Nahli melden. Sie erstellt auch zum Schuljahresbeginn den Dienstplan. Mit gelber Sicherheitsweste und Kelle halten die Verkehrshelfer den fließenden Verkehr an, um den Schülern die Straßenquerung zu sichern. Eine Einweisung in den Verkehrshelferdienst erfolgt zum Schuljahresanfang durch Verkehrspolizisten der Polizeiinspektion Aschaffenburg.

Verkehrshelferzeiten:

7:30 - 8:00 Uhr

11:20 - 11:35 Uhr

12:20 - 12:35 Uhr

13:05 - 13:20 Uhr

Wie viele Eltern begleiten auch Sie Ihr Kind häufig zur Schule oder holen es nach Unterrichtsende ab? Vielleicht können Sie es sich einrichten, dann auch den Verkehrshelferdienst für die anderen Kinder zu leisten?

Sollten Sie dann als Verkehrshelfer einen Termin mal nicht wahrnehmen können, beauftragen Sie bitte eine Vertretung aus den Reihen der anderen Verkehrshelfer. Klappt es morgens nicht, geben Sie bitte dem zweiten Verkehrshelfer telefonisch Nachricht, dass Sie verhindert sind.

 

>> Weitere Informationen: "Bayern sucht Schulweghelfer"

| © GS Winzenhohl 2013 | Impressum | Datenschutz